Herzlich Willkommen

Liberales Wirtschaftsforum

Aus einer Vogelperspektive heraus betrachtet fällt auf, dass Menschen seit Anbeginn ihres Daseins in Interaktion zueinander stehen. Von allen Möglichkeiten der zwischenmenschlichen Interaktion hat sich die freiwillige Kooperation im Sinne eines gesellschaftlichen Gesamtkonstruktes als absolute Gewinnerstrategie erwiesen. Dabei ist die freiwillige Kooperation vor Allem durch folgende Eigenschaften gekennzeichnet:
Erstens sind Menschen, die in Kooperation zueinander stehen, sei es um Spezialisierungseffekte zu nutzen oder um Güter und Dienstleistungen auszutauschen, einander nicht feindselig gestimmt. Der zwischenmenschliche Handel hat sich der Bezeichnung „Friedensstiftend“ mehr als verdient gemacht.
Zweitens gehen Menschen besagte Kooperation nur dann ein, wenn Sie in dem Glauben sind, sich danach besser zu stellen. Dabei spielt es keine Rolle, um was es im Kern geht.

~

Unter welchen Umständen versagen solche Kooperationen?
Wie frei sollten Menschen Handel untereinander betreiben dürfen?
Ist der Handel mit Organen vertretbar? 

~

Wir möchten Studierenden  und interessierten Menschen Diskussionsforen in Form von Veranstaltungen bieten, um dieses Konzept kritisch zu hinterfragen sowie lösungsorientiert weiter zu denken.

Upcoming Events

Aktuell steht kein weiteres Event an.

Gerne freuen wir uns aber über Anregungen, neue Ideen oder konkrete Vorschläge eurerseits zu bekommen. Wollt ihr gerne mit einem bestimmten Professor:in diskutieren, interessiert euch ein bestimmtes Thema brennend oder wollt ihr einfach die Gelegenheit nutzen, euch mit neuen Leuten zu vernetzen? Wir sind für alles offen und gespannt darauf, euch neue Events zu bieten.

Mitglied werden

Um Mitglied beim Liberalen Wirtschaftsforum zu werden müsst ihr lediglich den Online-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken. Schon seit ihr dabei, völlig kostenlos. Wir freuen uns auf euch!